Suche

Suche innerhalb der Norm
Link zur Hilfe-Seite

Verordnung über Zuständigkeiten nach der Bundes-Tierärzteordnung

Verordnung über Zuständigkeiten nach der Bundes-Tierärzteordnung
vom 5. Juli 1995
(GVBl.II/95, [Nr. 51], S.500)

Auf Grund des § 13 Abs. 6 der Bundes-Tierärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981(BGBl. I S. 1193) in Verbindung mit § 5 Abs. 2 Satz 2 des Landesorganisationsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. September 1994 (GVBl. I S. 406) verordnet die Landesregierung:

§ 1

Zuständige Behörde für die Durchführung der Bundes-Tierärzteordnung und der auf Grund der Bundes-Tierärzteordnung erlassenen Rechtsverordnungen ist das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

§ 2

Diese Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft.

Potsdam, den 5. Juli 1995

Die Landesregierung des Landes Brandenburg
Der Ministerpräsident
Manfred Stolpe

Der Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Edwin Zimmermann